Bahigo Einzahlung

Bahigo-Einzahlung

Mit Bahigo können Sie sichere und schnelle Einzahlungen tätigen. Wenn Sie die Adresse der Bahigo-Homepage eingeben, können Sie ganz einfach Geld einzahlen und von qualitativen Dienstleistungen wie Sportwetten, Live-Wetten, Casino-Spielen und einem Live-Casino-Bereich profitieren. Bahigo stellt seinen Nutzern die zuverlässigsten Zahlungsmethoden zur Verfügung. Somit können Sie problemlos und schnell Wetten platzieren.

die aktuelle Login-Adresse von Bahigo

Um eine Einzahlung zu tätigen, müssen Sie sich allerdings zuerst bei Bahigo registrieren. Nach dem abgeschlossenen Anmeldevorgang klicken Sie im Bereich „Support“ auf die Schaltfläche „Zahlungsmethoden“. Danach wählen Sie eine der Zahlungsmethoden aus und nehmen eine Einzahlung vor. Im Folgenden beschreiben wir die Zahlungsmethoden, die Sie zur Einzahlung bei Bahigo verwenden können.

Bahigo-Einzahlungsmethoden

Bahigo-Einzahlung

Paysafecard: Paysafecard ist eine Prepaid-Karte, die als Online-Zahlungsmethode funktioniert. Sie basiert auf Gutscheinen mit 16-stelligen PIN-Codes. Die Paysafecard ist nicht an Ihr Bankkonto, Ihre Kreditkarte oder andere persönliche Informationen gebunden. Sie bietet daher ein hohes Level an Anonymität und Datenschutz.

Die Karten finden Sie in Einkaufsläden und Kiosks oder an Tankstellen. Man kann Sie auch online unter www.wkv.com kaufen.

Bei Einzahlungen mit der Paysafecard steht Ihnen der Betrag sofort auf Ihrem Bahigo-Konto zur Verfügung. Die Mindesteinzahlung beträgt 1 Euro, der Maximalbetrag beläuft sich auf 1000 Euro.

Visa/ Mastercard: Diese Art der Zahlung ist eine der beliebtesten Methoden, da sie einfach, schnell und sicher ist. Einzahlungen mittels einer Kreditkarte sind in Sekundenschnelle gutgeschrieben, der Betrag steht Ihnen sofort auf Ihrem Bahigo-Konto zur Verfügung. Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro/ CHF, der Maximalbetrag beläuft sich auf 10 000 Euro/ CHF.

Eco: EcoPayz ist ein sogenanntes «Online-Wallet», also eine Online-Geldbörse. Sie erlaubt es Ihnen, sicher und einfach Geld ein- und auszuzahlen sowie online zu versenden. Um ecoPayz nutzen zu können, müssen Sie unter www.ecopayz.com zuerst ein Konto anlegen. Bei Einzahlungen mit ecoPayz steht Ihnen der Betrag sofort auf Ihrem Bahigo-Konto zur Verfügung.  Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro, der Maximalbetrag beläuft sich auf 5000 Euro.

Neteller: Neteller funktioniert wie eine Online-Geldbörse. Sie können Geld von Ihrem Konto einzahlen, um dann bei Bahigo einfach, sicher und im Handumdrehen Geld auf Ihr Konto zu laden.  Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro/ CHF, der Maximalbetrag beläuft sich auf 10 000 Euro/ CHF.

Skrill: Sie können Ihr bestehendes Skrill-Konto verwenden oder während der Zahlung kostenlos ein neues erstellen. Einzahlungen werden Ihrem Wettkonto sofort gutgeschrieben.  Die Mindesteinzahlung beträgt 10 Euro, der Maximalbetrag beläuft sich auf 1000 Euro

Bitcoin: Sie können online mit der Kryptowährung Bitcoin bezahlen. Ihr Guthaben erscheint 1 Stunde nach der Zahlung auf Ihrem Konto. Bahigo erhebt keine zusätzlichen Gebühren und die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 1 Euro/ CHF.

Ethereum: Ethereum ist ebenfalls eine Kryptowährung, und zwar die zweitwertvollste auf dem Markt. Nach erfolgter Zahlung wird Ihr Guthaben innerhalb von 15 Minuten auf Ihr Konto überwiesen. Die Mindesteinzahlung beläuft sich auf 1 Euro/ CHF.

Litecoin: Die Kryptowährung, die mit sehr schneller Blockgenerierung arbeitet, hat sich auch einen Platz unter den Bahigo-Zahlungsmethoden verdient. Die Zahlungszeit beläuft sich auf 15 Minuten und die Mindesteinzahlung beträgt 1 Euro/ CHF.

Ripple: Hierbei handelt es sich um ein Zahlungstool, mit dem Sie Geld über das Internet versenden können. Ihr Guthaben wird Ihrem Konto spätestens 15 Minuten nach der Einzahlung gutgeschrieben. Der Mindesteinzahlungsbetrag beläuft sich auf 1 Euro/ CHF.

USDT: Tether (USDT) ist eine stabile Kryptowährung, auch Stablecoin genannt, deren Wert 1:1 an den US-Dollar gekoppelt ist. Ihre Einzahlung können Sie auf Bahigo auch mit der beliebten Kryptowährung vornehmen. Bahigo erhebt keine zusätzlichen Gebühren und die Mindesteinzahlung beträgt 1 Euro/ CHF.

MuchBetter: Hierbei handelt es sich um ein App-basiertes Wallet, also eine Online-Geldbörse. Der Dienst bietet sofortige, sichere und praktische Zahlungen an. Sie können kostenlos ein MuchBetter-Konto eröffnen und die App auf Ihrem Smartphone installieren. Ihr Guthaben wird Ihrem Konto sofort nach der Einzahlung gutgeschrieben. Der Mindesteinzahlungsbetrag beläuft sich auf 1 Euro/ CHF.

Banküberweisung: Zahlen Sie per Überweisung von Ihrem Bankkonto. Überweisungen müssen als EU-Auslandsüberweisung oder SEPA-Überweisung erfolgen und können zwischen 3-7 Bankarbeitstage in Anspruch nehmen. Die Einzahlung wird direkt nach Zahlungseingang auf Ihr Bahigo-Konto überwiesen. Es gibt zwar keinen Mindesteinzahlungsbetrag, die Obergrenze liegt jedoch bei 10 000 Euro/ CHF. Bahigo erhebt keine zusätzlichen Gebühren.

Sofortzahlung: Hierbei handelt es sich um eine Zahlungsmethode, mit der Sie schnelle Überweisungen zwischen Konten derselben Bank vornehmen können. Der maximale Einzahlungsbetrag beläuft sich auf 10 000 Euro/ CHF, einen Mindesteinzahlungsbetrag gibt es nicht.

Lesen Sie auch unseren Artikel zum Thema „Auszahlung bei Bahigo“. Er enthält Informationen dazu, wie Sie Geld auf Ihr Konto überweisen können, wenn Sie einen Bonus gewonnen haben.

Sie erreichen die Webseite, indem Sie die für Sie geeignete Zahlungsmethode auswählen und die aktuelle Bahigo-Login-Adresse verwenden. Platzieren Sie jetzt Ihre Wetten und räumen Sie richtig ab!